ein neues Werk ist fertig. Ich habe die Fotos von einem Jeeptrip durch Namibia von Freunden bekommen, um daraus ein Bild zu malen. Das war mal eine neue Erfahrung. Man braucht einen guten Erzähler, der es schafft, die Stimmung und die Farben mit Gefühl rüber zu bringen und einen mitreißt. Christian hat wirklich toll erzählt. Ich habe Namibia jetzt in meine „to do“ Liste aufgenommen. Vorher war Afrika gar nicht auf der Urlaubswunschliste. Aber nachdem ich erfahren habe, wie die Wüste manchmal golden glänzt, die Geräusche der Tiere einen in die Nacht tragen, grüne Grasbänder sich leuchtend über die Erde schlängeln möchte ich das unbedingt mal live erleben.

Das Bild hat es Dank dieser Erzählungen und meiner Vorstellungskraft ins Wohnzimmer der Freunde geschafft.

Ich weiß zwar nicht, wie nah ich wirklich dran bin, aber die Freunde fühlen sich wie in Afrika.

No Comments Yet

Comments are closed.

Kategorien